LED-Test

Der große Samsung LED-Test

geschrieben von Nino Turianskyj

Worum geht es hier? Alle Samsung-LEDs sind sicher schwer zu testen und schon gar nicht zu vergleichen. Es geht hier um eine Auswahl von 6 unterschiedlichen, weißen SMD-LEDs im Mid-Power-Bereich. Samsung hat verschiedene Bauformen und mit unterschiedlicher Pin-Anzahl im Angebot.

Mid-Power-LEDs sind meist im Gehäuse 5252 (5050) oder 3528 enthalten. Diese werden auch PLCC6 bzw. PLCC4 bezeichnet. Eine Übersicht der Samsung-LEDs ist hier zu finden: www.samsungled.com Die Zahl der Pins ist auch unterschiedlich. Währen bei den PLCC4 meist 4 Pins an der LED sind, können es bei den PLCC6 2 oder auch 6 Stück sein. Interessanter Weise haben die neueren und auch helleren LEDs 2 Chips im Gehäuse, die mit bis zu 100mA betrieben werden während die älteren Modelle mit 3 Chips 3x20mA vertragen (typische Werte). Hier nun die LEDs, die verglichen werden:

LED-Typen im Vergleich

LED-Typen im Vergleich

LED-Gehäuse

LED-Gehäuse

Folgende LEDs sind im Test:

Typ Farbe Lumen
SPMWHT520 N2BA A0S0 kaltweiß 8200-15000K 10cd/100mA
SPMWHT520 N2BA B0S0 weiß 6000-8200K 10,2cd/100mA
SPMWHT520 N2BA E0S0 warmweiß 3200-3800K 9cd/100mA
SLSNNWW815TS MAUS warmweiß 3200-3800K 4,2cd/60mA
SLTCRI2502AN EAPSSS weiß 6000-8200K 7,6cd/100mA
SLTCRI2502AN SSRSSS warmweiß 3800-4600K 7,6/100mA

Die folgenden Bild-Paare zeigen links immer das Vergleichs-Foto und rechts ein aufgehelltes Foto, das die Beschriftung der LEDs zeigt. Beim nicht beschrifteten LED-Streifen handelt es sich um die SLSNNWW815TS.

warmweiße LEDs

warmweiße LEDs

Typ warmweiß

Typ warmweiß


Zuerst vergleichen wir die warmweißen LEDs. Die Helligkeitsunterschiede sind deutlich sichtbar und korrespondieren it den Angaben im Datenblatt (im Verhältnis). Vergleicht man die CRI-LED mit der SPM in warmweiß sieht man auch noch einmal deutlich den Farbunterschied. Die CRI-LED wirkt kalt dagegen.

CRI-LED gegen SPM ww

CRI-LED gegen SPM ww

Typ CRI / SPM

Typ CRI / SPM

Als nächstes sind die beiden CRI-LEDs (warmweiß/kaltweiß) im Vergleich. Zusätzlich wurden noch Fotos mit einem Blid gemacht, um die Wirkung der LEDs beurteilen zu können. Man sieht deutlich, dass die Farben des Bildes durch die LEDs verfälscht werden. Erklärbar, liegt doch der CRI-Wert dieser speziellen CRI-LEDs auch nur bei 80-85. Vom optischen Eindruck dieses Fotos würde die warmweiße LED eine bessere Lösung darstellen. Einige Kombinationen im Foto zeigen die Wirkung der LEDs.

CRI-LED warm/kalt

CRI-LED warm/kalt

Typ CRI-LED

Typ CRI-LED


warmweiße und kaltweiße CRI-LED jeweils unten/oben

CRI-LED Vergleich 1

CRI-LED Vergleich 1

CRI-LED Vergleich 2

CRI-LED Vergleich 2


warmweiße LED gegen warmweiße CRI-LED

CRI-LED Vergleich 3

CRI-LED Vergleich 3

LED-Typen Vgl. 3

LED-Typen Vgl. 3


kaltweiße LED gegen laltweiße CRI-LED

CRI-LED Vergleich 4

CRI-LED Vergleich 4

LED-Txpen Vgl. 4

LED-Txpen Vgl. 4


Als nächstes erfolgt der Vergleich der kaltweißen LED-Typen. Die Farb-Unterschiede insbesondere der A0-LED ist deutlich zu sehen. Im Vergleich ist unten nochmal die CRI-LED dabei.

LED-Vergleich kaltweiß

LED-Vergleich kaltweiß

LED-Typen kaltweiß

LED-Typen kaltweiß


Fazit
Diese Test sollte vor allem die Farbunterschiede der einzelnen LED-Typen und Steppings zeigen. Die einbezogenen CRI-LEDs sollten theoretisch für eine etwas bessere Wiedergabe der Farben sorgen. Tatsächlich sind die Unterschiede eher marginal. Die Farben werden wie bei vielen LED-Typen üblich mehr oder weniger verfälscht.

Interessant ist auch die Tatsache, dass die weit verbreiteten 3-Chip-LEDs deutlich dunkler wirken. Dies ist sicher lt. Datenblatt nominal schon zu erkennen, jedoch schon bei den hier verwendeten ca. 80mA mehr als deutlich zu sehen.

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

*