LED-Beleuchtung Projektideen

Umbau einer Stehlampe auf LED-Stripes

Plexiglasrohr satiniert als Lampenschirm
geschrieben von Nino Turianskyj

Stehlampe Umbau v2

Notwendig wurde der zweite Umbau dieses Deckenfluters, weil die Lampe mechanisch gebrochen war und ich mir etwas einfallen lassen musste, um sie wieder in Betrieb nehmen zu können. Die Stele mit dem Fuß konnte gerettet werden, so dass das die Basis war.

Wie man sieht, wurde eine Variante aus warmweißen Stripes mit 3528 LEDs in Kombination mit RGB eingesetzt, wobei RGB eigentlich fast nie verwendet wird. Aber man kann damit z.B. durch Zugabe von Blau ein Kaltweiß erzeugen.

auf die Stele reduzierte Stehlampe Flexband an der SteleFlexband DetailFlexband Detail

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Warmweiß dieser Streifen absolut überzeugend (2800-3000K) mit hohem WAF. Gegenüber den RGB-Streifen wurde die doppelte Menge warmweißes Flexband verwendet, was für eine sehr gute Helligkeit sorgt und die ca. 30m² sehr gut ausleuchtet. Gesteuert wird das Ganze über einen Funk-RGBW-Controller mit touch-Steuerung.

Funk-RGBW-Controller zur Steuerung

Als Verkleidung kam ein Plexiglas-Rohr zum Einsatz, das satiniert ist. Das wurde über 2 Gewindestangen befestigt und mit Hutmuttern Außen versehen. Ein paar Fotos im eingeschalteten Zustand geben einen Eindruck von der Ausleuchtung.

Plexiglasrohr satiniert als LampenschirmLichtfarbe warmweiß Lichtfarbe kaltweiß aus RGB+ww Ausleuchtung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen

*